Sorry

von Flann O'Brien
Sieben Varianten des Sterbens an einer Arsenvergiftung - mit Xaver und Skorabkowski. Sieben mal drei schöne, bitterböse Minuten - geeignet, um in Szenenprogrammabende eingestreut zu werden ...     Sorry
Figuren:     Kristiane Balsevicius
Spiel:     Kristiane Balsevicius, Silke Technau
Technische Voraussetzungen:

    * Auf- und Abbau: jeweils 20 min
    * Bühnenfläche: ca. 2 m x 2 m und ca. 2,80 m hoch
    * Stromanschluss