Dornröschen

Ein Marionettenspiel nach den Brüdern Grimm
ab 4 Jahren
vom KOBALT Figurentheater Lübeck

Aus den Geschenken der 13 Feen
ein Traumschloss bauen ...
Für eine Mädchenkindheit ...
Mit dem Küchenjungen durch dick und dünn ...
Älter werden ...
Da ist die tanzende Spindel. Die Rosenhecke behütet den 100 jährigen Schlaf, bis der Prinz kommt: Amüsiert über die Aufgabe, ein wildfremdes Mädchen zu küssen, durchwandert
er das fremde Schloss ...

Zwei Spieler erzählen und singen mit ihren Marionetten die Geschichte vom Aufbruch aus behüteten Kindheit.

Spiel: Silke Technau & Stephan Schlafke
Regie: Holger Brüns
Figurendesign: Michaela Bartonova
Figurentechnik: Stephan Schlafke
Bühnenbild: Martin Buchin, Stephan Schlafke
gefördert vom Kulturamt Berlin-Neukölln 2006