Der Räuber, der Richter, die Ratte


Groteske von Matthias Brand nach der Erzählung "Die Ratte" von Witold Gombrowicz
Ein typisches Duell à la Gombrowicz ereignet sich, ein Kampf zwischen zwei Existenzwelten, ein grotesker Tanz absurder Wirklichkeit. Der Richter Skorabkowski nebst seinem Diener Xaver will dem Räuber Huligan die Wildheit nehmen.
Xaver: "Verflucht sei der Räuber und der gnädige bekotzte Herr. Verflucht sei die Natur und der Mensch in ihr!
Skorabkowski: "Du sollst nicht denken!"
Xaver: "Ich werde mir alle Mühe geben, gnädiger Herr!"