Der kleine Drache und das Küken

Der kleine Drache und das Küken

Der Drache der unseren Schatz am Tresen des Figurentheaters Lübeck bewacht, soll eine Geschichte bekommen - nun ist es bald soweit!


Für Drachenfreunde von 3-6 Jahren

Der junge Drache tappst durch die Welt. Er hopst über die Felsen, singt und lärmt, kickt Steine umher. Doch das helle rundliche Ding, das Ei, ist kein Fußball? Sagt die Schnecke. Und sie sagt auch, dass man Eier ausbrüten kann, wenn man sanft und geduldig ist.
Und dann kommt ein kleines verletzliches Küken heraus. Vor lauter Fürsorge erkennt der Drache erst ganz zum Schluss, dass er einen richtigen Freund gewonnen hat.

Mit holzgeschnitzten Figuren von Barbara und Günter Weinhold und der Drachen-Küken-Suite, die die Georgierin Tamara Salukvadse ausschließlich für diese Figuren komponiert hat, erzählt Stephan Schlafke vom Entstehen einer lustigen Freundschaft.

Spiel: Stephan Schlafke

Marionetten: Barbara und Günter Weinhold

Regie: Silke Technau

Musik: Ramara Salukvadse

Ausstattung: Kilian Kreuzinger

 

gefördert durch die institutionelle Förderung des Landes SH 2011-14 und Frauen und Kultur, Lübeck - Premiere: am 23. Nov. 2012